H1Y – Personensuche

Am Pfingstmontag um 11:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen zu ihrem zweiten Einsatz am Pfingstwochenende gerufen. Ein Radfahrer ist gestürzt und hat einen Notruf abgegeben. Allerdings konnte er keine genaue Ortsangabe machen. Aufgrund des schlechten Handynetztes an der Unfallstelle konnte er auch nicht zurückgerufen werden. Aus diesem Grund entschied die Leitstelle, … Weiterlesen

H1 – Baum auf Radweg

Um 14:09 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen von der Leitstelle Kassel zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Auf dem Fahrradweg von Bad Karlshafen Richtung Wahmbeck ist ein Baum umgefallen und hat die Durchfahrt versperrt. Der Baum wurde im Bereich des Weges mittels Kettensäge entfernt. Nach einer guten Stunde war der Einsatz am Pfingstsamstag für die Einsatzkräfte … Weiterlesen

Brandmeldeanlage Sonderobjekte

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden per Meldeempfänger und Sirene zur Rehaklinik Carolinum alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm aufgrund einer geplatzten Leuchtstoffröhre ausgelöst. Nach einer halben Stunde war der Einsatz ür die Feuerwehr beendet.

HWASSY – Person im Hafenbecken

Um 15:11 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen zu einem Einsatz mit dem Stichwort „HWASSY“ gerufen. Eine Person war von der Steganlage in das Hafenbecken gesprungen. Eine weitere Person war ebenfalls ins Wasser gesprungen und zur Hilfe geeilt. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr kurz nach der Alarmierung am Hafen eintrafen, waren beide … Weiterlesen

Küchenbrand

Um 17:59 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen per Meldeempfänger und Sirene mit dem Stichwort „F2 Elektro“ in den  Graseweg alarmiert. Eine Dunstazugshaube ist in Brand geraten. Die Aufgbe der Feuerwehr beschränkte sich auf die Kontrolle der Abzugshaube mittels Wärmebildkamera. Nach gut einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

H1Y – Unterstützung Rettungsdienst

Um 21:29 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die Aufgaben bestanden im Einzelnen aus dem Ausleuchten des Grundstücks sowie der Unterstützung beim Transport zum Rettungswagen.

HSCHIFF – Boot in der Schleuse gesunken

Um 16:58 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen zu einem Einsatz an das historische Hafenbecken gerufen. Ein Boot war während des Schleusenvorgangs in Schräglage geraten und gekentert. Die Personen konnten unverletzt die Schleusenanlage verlassen. Das Boot lag jedoch auf dem Grund der Schleuse, da es mit Wasser vollgelaufen war. Die Einsatzkräfte sicherten … Weiterlesen

H1Y – Unterstützung Rettungsdienst

Um 11:39 Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Bad Karlshafen zur Unterstützung des Rettungsdiesntes angefordert. Es galt einen Transfer des Notarztes vom Landeplatz des Rettungshubschraubers zur Einsatzstelle zu übernehmen. Außerdem musste ein Patient über eine Treppe mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht werden. Nach einer guten Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.