Brand in Gebäude

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr über Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem neuen Einsatz gerufen. Gemeldet war ein Brand in einer Wohnung. Vor Ort konnte vom Stadtbrandinspektor, der in der selben Straße wohnt, Entwarnung gegeben werden. Eine Plastikbox hat in der Küche Feuer gefangen und war schon beim eintreffen der Kameraden aus. Die Aufgabe bestand … Weiterlesen Brand in Gebäude

Überörtliche Löschhilfe

Am heutigen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen zu einer Löschhilfe ins benachbarte Herstelle gerufen. Ein dortiges Wohnhaus stand in Flammen. Die Aufgabe der Einsatzkräfte bestand darin einen Atemschutzplatz vorzubereiten und Atemschutzgeräteträger bereit zustellen. Ein weiterer Kamerad, der in Seelsorge geschult ist, übernahm die Betreuung eines Bewohners des Hauses. Nach gut drei Stunden konnte die Feuerwehr Bad Karlshafen aus dem Einsatz rausgelöst werden.

 

https://www.radiohochstift.de/nachrichten/paderborn-hoexter/detailansicht/wohnhaus-brennt-in-herstelle.html

https://m.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Hoexter/Beverungen/3862274-76-jaehriger-Ehemann-kann-durch-Nachbarin-gerettet-werden-120-Feuerwehrleute-seit-6-Uhr-im-Einsatz-mit-Video-Frau-65-kommt-bei-Wohnhausbrand-in-Herstelle-ums-Leben

https://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/beverungen/22500995_Frau-kommt-bei-Feuer-in-Herstelle-ums-Leben.html

WeiterlesenÜberörtliche Löschhilfe

Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehr wurde zu einer Tragehilfe in das Carolinum gerufen. Aufgrund eines technischen Defektes funktionierte der Fahrstuhl nicht und der Rettungsdienst forderte die Kameraden zur Unterstützung an. Nach Ankunft der Feuerwehr fuhr der Fahrstuhl wieder und der Patient konnte schonend zum Rettungswagen gebracht werden.