Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden um 17:17 Uhr in die Hainbach nach Helmarshausen gerufen. Eine RTW Besatzung benötigte Unterstützung beim Transport eines Patienten aus seinem Wohnhaus zum Rettungswagen. Der Patient wurde mittels Schleifkorbtrage über eine Treppe zum RTW getragen. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

H1 – Unterstützung Rettungsdienst

Um 19:31 Uhr wurde die FF Bad Karlshafen von der Leitstelle Kassel per Funkmeldeempfänger zu einem Hilfeleistungseinsatz gerufen. Die Kameradinnen und Kameraden unterstützen den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten. Nach gut 1,5 Stunden war der Einsatz für die FF Bad Karlshafen beendet und alle Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

H1Y – Unterstützung Rettungsdienst

Am frühen Sonntag Morgen um 07:20 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen per Funkmeldeempfänger von der Leitstelle Kassel alarmiert. Mit dem Stichwort H1Y ging es in den Graseweg zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Person abgestürzt

Gegen 12:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen alarmiert. Grund hierfür war ein Fahrradunfall an einem Steilhang. Eine Radfahrerin ist in schwierigen Gelände gestürzt und ca. 20 Meter einen Hang heruntergefallen. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und konnte nicht mehr aus eigener Kraft den Hang hinauf steigen. Die Einsatzkräfte kümmerten sich … Weiterlesen