Unklare Rauchentwicklung im Bereich CD-Stunz-Weg

Die Feuerwehren Bad Karlshafen und Helmarshausen wurden am Sonntagmorgen per Meldeempfänger und Sirene nach Bad Karlshafen alarmiert. Im Bereich C.- D.-Stunz-Weg in Bad Karlshafen wurde eine unklare Rauchentwicklung festgestellt. Nach Erkundung durch die Einsatzkräfte wurde eine Rauchentwicklung aus einem Schornstein, nachdem der Kamin in dem Wohnhaus angeheizt wurde, als Ursache ermittelt werden. Ein Eingreifen der … Weiterlesen

H2 Fahrzeug – Bauunfall

Die Feuerwehren Bad Karlshafen und Helmarshausen wurden per Meldeempfänger und Sirene zu einem umgestürzten Bagger in die Schützenallee alarmiert. Bei Bauarbeiten geriet ein Bagger in Schieflage und stürzte auf die Seite. Der Baggerfahrer konnte eigenständig das Baufahrzeug verlassen und zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und verblieb … Weiterlesen

Unwettereinsätze im Stadtgebiet

Ein kräftiges Unwetter zog am Donnerstagabend über Nordhessen und beschäftigte mehrere Feuerwehren. Der nördliche Teil des LK Kassel hatte noch Glück. In und um Kassel war s besonders heftig. Es mussten mehrere Straßen von umgestürzten Bäumen und sonstigen Hindernissen befreit werden, sowie diverse Wasserschäden in Gebäuden abgearbeitet werden. Eine der größten Einsatzstellen befand sich im … Weiterlesen

Brandmeldeanlage Marie-Durand-Schule

Um kurz vor 3:00 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen per Sirene un FME zu ihren dritten Einsatz in dieser Woche in die Marie-Durand-Schule alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst. Die Erkundung ergab einen ausgelösten Rauchmelder im Kellergeschoß des Gebäudes. Nach umfangreicher Erkundung durch einen Angriffstrupp konnte dann aber Entwarnung … Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden um 17:17 Uhr in die Hainbach nach Helmarshausen gerufen. Eine RTW Besatzung benötigte Unterstützung beim Transport eines Patienten aus seinem Wohnhaus zum Rettungswagen. Der Patient wurde mittels Schleifkorbtrage über eine Treppe zum RTW getragen. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

F2Y – Brand in Gebäude

Gegen 21:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen von der Leitstelle Kassel alarmiert. Es wurde ein Zimmerbrand in der Weserstraße gemeldet. Ein Passant hatte eine Rauchentwicklung aus einem Fenster festgestellt und dauraufhin den Notruf gewählt. Aufgrund des Einsatzstichwortes wurde automatisch die DLK aus Hofgeismar alarmiert. Da wir uns gerade im Übungsdiesnt befanden, … Weiterlesen

BFWALD2 – Größerer Waldbrand nahe Helsa – Einsatz für KatS-Zug

Um kurz vor 19:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte per Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort BFWALD2 alarmiert. Im Stiftswald zwischen Helsa und Kaufungen ist es am Mittwochnachmittag zu einem Waldbrand gekommen. Es befanden sich bereits mehrer Feuerwehren dort im Einsatz. Die Alarmierung bezug sich auf den Katastrophenschutzzug Landkreis Kassel 10-14. Diesen Zug stellen wir gemeinsam mit der … Weiterlesen

BMA ehem. Jugendherberge

Um 12:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Bad Karlshafen und Helmarshausen zu einer ausgelöstetn Brandmeldeanlage in der ehem. Jugendherberge in Bad Karlshafen geufen. Nach Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Da kein Schdenfeuer festgestellt wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Die BMA wurde wieder in den Überwachungszustand zurückgestellt.

BMA Sonderobjekte

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden per Meldeempfänger und Sirene nach Bad Karlshafen alarmiert. Eine interne Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst und der Sicherheitsdienst des Objekts daraufhin umgehend die Feuerwehr verständigt. Das komplette Gebäude wurde von den Einsatzkräften kontrolliert. Da kein Schadenfeuer vor lag, konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken. Auslösegrund war vermutlich ein technischer Defekt.