Unwettereinsätze durch Sturmtief „Ylenia“ (1)

Um kurz nach halb zwei wurde die FF Bad Karlshafen zu einem umgestürzten Baum in die Bremer Straße gerufen. Dies sollte aber nur der Auftakt einer Vielzahl von Einsatzstellen sein, die uns durch das Sturmtief Ylenia in dieser Nacht beschert wurden. Nach der Entfernung des Baumes in der Bremer Straße musste ein zweiter Baum in … Weiterlesen

F1 – Brand eines Kleintransporters

Um 11:20 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zu einem Brand in die Mündener Straße alarmiert. Auf einem Hotelparkplatz war ein Kleintransporter in Brand geraten. Insgesamt 3 Trupps unter PA waren mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Im Einsatzverlauf wurde im Fahrzeug eine Propangasflasche ausfindig gemacht. Diese wurde im Einsatzverlauf gekühlt. Gegen 14.00 Uhr konnte der … Weiterlesen

F2 – Rauchentwicklung in der Marie-Durand-Schule

  Um 10:17 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen per Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer unbekannten Rauchentwicklung in die Marie-Durand-Schule gerufen. Im Rahmen der Erkundung konnte der Brandherd ausfindig gemacht werden. In einem Werkraum kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich eines Brennofens für Ton und Keramik. Das brennende Material wurde durch einen Trupp … Weiterlesen

HKlemm1Y – Verkehrsunfall B83

Am frühen Abend kam es auf der B83 nahe dem Abzweig Wülmersen zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch verlassen. Die Beifahrerin musste mittels hydraulischen Rettungsgerät über die Fahrerseite aus dem PKW befreit werden.

H1 – Größere Ölspur im Stadtgebiet

Um 12:26 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zu einer Ölspur alarmiert. Diese zog sich von der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen bis in die Bahnhofstraße nach Helmarshausen. Aufgabe der Feuerwehr war es, die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Hilfe eines Bindemittels aufzunehmen. Außerhalb des Stadtgebietes wurde die Feuerwehr durch Hessen Mobil unterstützt. Gegen 13.56 Uhr war … Weiterlesen

BFBMA – Brandmeldeanlage Marie-Durand-Schule

Um 18:39 Uhr hat die automatische Brandmeldeanlage in der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen einen Alarm ausgelöst. Ausgelöst wurde dieser von einem Rauchmelder im Kriechkeller des Gebäudes. Nach gründlicher Erkundung konnte jedoch nicht festgestellt werden. Nachdem die BMA wieder in den Überwachungsszustand gesetzt wurde, war der Einsatz für die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen beendet.

Unterstützung Rettungsdienst

Heute um 16:34 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen abermals zu einem Einsatz gerufen. Der Rettungsdienst hat die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Mittels Schleifkorbtrage wurde ein Patient zum Rettungswagen transportiert. Im Anschluss daran musste die Feuerwehr für den Rettungshubschrauber den Startbereich ausleuchten damit dieser ungefährdet aufsteigen konnte. Nach 1 Stunde war der Einsatz beendet.

BF2 Hugenottenmuseum

Um 11:06 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zum Hugenottenmuseum gerufen. Dort löste ein Rauchmelder die Brandmeldeanlage aus. Diese ist nicht mit der Leitstelle verbunden sondern sie ruft eingespeicherte Nummern an. In diesem Fall den Bürgermeister und den Stadtbrandinspektor. Der Bürgermeister hat dann umgehend die Alarmierung veranlasst.  Nach einer Erkundung konnte kein Schadenfeuer festgestellt … Weiterlesen