Verkehrsunfall zwischen Helmarshausen und Langenthal

Datum: 30. August 2018 um 16:08
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Helmarshausen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1
Weitere Kräfte: Christoph 7, RTW


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ sind die Feuerwehren Bad Karlshafen und Helmarshausen um 16.08 Uhr alarmiert worden. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Wasserdurchlass touchiert und ist auf dem angrenzenden Feld auf dem Dach zum liegen gekommen. Entgegen der ersten Meldung, war die Person nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Nach etwas über einer Stunde konnten alle Einsatzfahrzeuge wieder einrücken.