Verkehrsunfall auf der B83 – eingeklemmte Person

Verkehrsunfall auf der B83 – eingeklemmte Person

Datum: 26. November 2016 
Alarmzeit: 7:01 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: B83 
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall 
Mannschaftsstärke: 38 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, MTF 1-19-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1, MTF 2-19-1 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

2016-11-26_07-37-58_002 2016-11-26_07-38-03_832 2016-11-26_07-38-49_518 2016-11-26_07-39-37_838 2016-11-26_07-49-16_049 2016-11-26_07-56-15_962

Um 7:01 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Bundesstraße 83, kurz vor dem Abzweig nach Wülmersen, war ein PKW von der Straße abgekommen, mit einem Baum kollidiert und auf dem Dach liegengeblieben. Der Fahrer wurde dabei in seinem PKW eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften  befreit werden. Nach der Übergabe des Verletzten an den Rettungsdienst wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Nach etwas über einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Bericht der HNA