Rauchmelderauslösung in Wohnung

Datum: 12. November 2016 um 22:00
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz (Fehlalarm)
Einsatzort: Bad Karlshafen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1
Weitere Kräfte: Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Heute um 22:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zu einem piependen Rauchmelder in einer Mietswohnung gerufen. Nach einer kurzen Erkundung durch den Angriffstrupp der Feuerwehr Bad Karlshafen wurde die Tür mit Hilfe einer Axt geöffnet. Es konnte keine Brand- und Rauchentwicklung festgestellt werden. Vermutlich hat eine defekte Batterie zur Auslösung des Rauchmelders geführt. Nachdem die Polizei die Einsatzstelle übernommen hat, konnten die Kameraden nach ca. 45 Minuten wieder einrücken.