PKW unter Baum auf der B83

PKW unter Baum auf der B83

Datum: 13. Januar 2019 
Alarmzeit: 18:32 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bad Karlshafen 
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, GWL 1-64-1, MTF 1-19-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1, MTF 2-19-1 
Weitere Kräfte: NEF, RTW 


Einsatzbericht:

Um 18:32 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete Baum auf Straße. Kurz nach der Alarmierung wurde die Einsatzstufe erhöht. Es stellte sich heraus, dass ein PKW unter den Baum gefahren ist und noch Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren. Aufgrund der neuen Einsatzlage alarmierte die Leitstelle zusätzlich die FF Helmarshausen. Die FF Herstelle wurde ebenfalls alarmiert.

Nach Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich insgesamt um 4 Verletzte handelte. Zwei Personen waren noch im PKW eingeschlossen. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, mit Schere und Spreizer die Türen sowie die B-Säule zu entfernen um die Personen aus dem Fahrzeug zu retten.

Nachdem die Verletzten befreit waren, kümmerte man sich mit Hilfe eines Schleppers um die Entfernung des Baumes. Danach konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hier der Bericht von Hessennews TV.

Bericht und Bilder: Sven Messerschmidt