Person abgestürzt

Person abgestürzt

Datum: 30. März 2016 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Dauer: 4 Stunden 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bad Karlshafen 
Einsatzleiter: stv. SBI Dag Steinchen 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, GWL 1-64-1, MTF 1-19-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, MTF 2-19-1 
Weitere Kräfte: Christoph 7, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

IMG_9429 IMG_9428 IMG_9424

Gegen 12:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen alarmiert. Grund hierfür war ein Fahrradunfall an einem Steilhang. Eine Radfahrerin ist in schwierigen Gelände gestürzt und ca. 20 Meter einen Hang heruntergefallen. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und konnte nicht mehr aus eigener Kraft den Hang hinauf steigen. Die Einsatzkräfte kümmerten sich gemeinsam mit dem Rettungsdienst um die Erstversorgung der Verletzten. Nach der Stabilisierung konnte die Verletzte dann unter Vornahme der Schleifkorbtrage, Spineboard und der vierteiligen Steckleiter nach oben gebracht werden.

Während der Rettungsaktion musste die unterhalb verlaufende Bundesstraße 83 kurzzeitig von der Polizei gesperrt werden.

Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Tagen war das Gelände schwer zugänglich. Nach dem Einsatz mussten alle Einatzfahrzeuge gründlich innen und außen vom Schlamm befreit werden, so dass dann gegen 17.00 Uhr der Einsatz endgültig beendet werden konnte.

Fotos: Kathrin Budzinski, Feuerwehr Bad Karlshafen

Hier weitere Info´s:

Artikel in der HNA
http://www.hna.de/lokales/hofgeismar/bad-karlshafen-ort74607/16-jaehrige-radlerin-stuerzte-hang-karlshafen-hinab-6264160.html

Hessennews TV
http://www.hessennews.tv/blaulicht/feuerwehr-einsatz/nordhessen/7023-20-meter-16-jaehrige-radfahrerin-stuerzte-steilhang-herunter.html