H1 – Abstreuen einer Ölspur

Datum: 20. Januar 2021 um 17:14
Alarmierungsart: FME
Dauer: 2 Stunden 16 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Bad Karlshafen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, GWL 1-64-1, ELW 1-11-1
Weitere Kräfte: FF Lauenförde, Polizei Hofgeismar


Einsatzbericht:

Um 17:14 Uhr wurde die FF Bad Karlshafen alarmiert. In der Gartenstadt wurde eine Ölspur gemeldet. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass sich eine Dieselspur, beginnend im Bereich Am Solling über den Forellenhof bis nach Lauenförde zog. Die Kräfte der FF Bad Karlshafen streuten den Bereich innerhalb des Stadtgebietes mit einem Ölbindemittel ab und nahmen es anschließend wieder auf. Unterstützt wurden sie von der FF Lauenförde. Der Einsatz dauert ca. 2,5 Stunden. Gegen 19.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.