F2 – Rauchentwicklung in der Marie-Durand-Schule

Datum: 29. Januar 2022 um 10:17
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Bad Karlshafen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, GWL 1-64-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 20 KatS 2-45-1, MTF 2-19-1
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, RTW Helmarshausen


Einsatzbericht:

 

Um 10:17 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen per Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer unbekannten Rauchentwicklung in die Marie-Durand-Schule gerufen. Im Rahmen der Erkundung konnte der Brandherd ausfindig gemacht werden. In einem Werkraum kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich eines Brennofens für Ton und Keramik. Das brennende Material wurde durch einen Trupp unter Atemschutz aus dem Gebäude verbracht und im Freien abgelöscht. Somit konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Im Anschluss wurden die betroffenen Räume mittels Druckbelüfter vom Rauch befreit. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.