Brand in Gebäude – Auslösung eines Rauchwarnmelders

Datum: 11. März 2017 
Alarmzeit: 19:38 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 12 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Bad Karlshafen 
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1 
Weitere Kräfte: RTW 


Einsatzbericht:

Um 19.38 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen mit dem Einsatzstichwort Brand in Gebäude durch die Rettungsleitstelle in Kassel alarmiert. In einem Gebäude in der Weserstraße hat ein Rauchmelder ausgelöst. Nach kurzer Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Grund für die Rauchentwicklung waren Kochdünste. Der Einsatz konnte nach ca. 15 Minuten beendet werden.