BF2 Küchenbrand

Datum: 19. September 2022 um 16:41
Alarmierungsart: APager, FME, Sirene
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Bad Karlshafen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 20 KatS 2-45-1
Weitere Kräfte: Polizei, RTH, RTW Helmarshausen


Einsatzbericht:

Am 19.09.2022 um 16:41 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zu einem Wohnhaus in die Mündener Strasse gerufen.

Aus unbekannter Ursache hatte die dortige Küche Feuer gefangen. Bei Ankunft der Wehren war das ganze Haus verraucht. Das Feuer konnte durch einen Nachbar eingedämmt werden

Als erste Maßnahme wurde ein Rohr unter Atemschutz zu Nachlöscharbeiten vorgenommen. Im weiteren Verlauf wurde das Gebäude mittels Druckbelüfter Rauchfrei gemacht.

Entgegen der ersten Meldung konnten alle Bewohner das Haus eigenständig verlassen und wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

Zwei Bewohner wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung durch den Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach einer Abschlusskontrolle mit der Wärmebildkamera, konnte der Einsatz nach einer Stunde beendet werden.