BF2 – Gebäudebrand Bahnhofstraße

Datum: 14. Februar 2021 um 22:59
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 6 Stunden 1 Minute
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Helmarshausen
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, MTF 1-19-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 20 KatS 2-45-1, MTF 2-19-1
Weitere Kräfte: AB Atemschutz der BF Kassel, Drehleiter Beverungen, FF Trendelburg, RTW Helmarshausen


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Montag, wurden die Feuerwehren Helmarshausen und Bad Karlshafen zu einem Gebäudebrand in die Bahnhofstraße alarmiert. In einem unbewohntem Gebäude ist es zu einem Brand gekommen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten mehrere Räume im Erdgeschoß bereits in voller Ausdehnung und es schlugen bereits Flammen aus den Fenstern. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen Innenangriff eingeleitet. Es handelte sich um ein leerstehendes Gebäude. Im Gebäude befand sich allerhand Inventar sowie Sperrmüll und diverse Müllsäcke. Dies erschwerte massiv die Brandbekämpfung. Die sperrigen Gegenstände mussten von den Einsatzkräften aus dem Gebäude geräumt werden. Das Feuer breitete sich über den Treppenraum und die Zimmerdecke in das 1. Obergeschoß aus. Zur Unterstützung wurden Atemschutzgeräteträger aus Trendelburg nachgefordert, sowie der Abrollbehälter Atemschutz der BF Kassel. Im Einsatz waren rund 20 Trupps unter Atemschutz, zeitweise bis zu drei Trupps gleichzeitig. Insgesamt wurden 4 C- Rohre und ein Schaumrohr eingesetzt. Zu schaffen machte Personal und Material die kalte Witterung. Teilweise gefrohr das Wasser in den Schläuchen und es entstanden durch das Löschwasser stellenweise Spiegelglatte Oberflächen. Ein Feuerwehrmann verletzte sich nach einem Sturz und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Nach etwa fünf Stunden konnten die ersten Einheiten aus dem Einsatz herausgelöst werden. Bis 09:00 Uhr blieb eine Brandwache an der Einsatzstelle und kontrollierte fortlaufend das Gebäude nach Glutnestern.

Bericht Presseportal

Bericht Hessenschau

Bericht FFH

Bericht Hessennews TV