Auslösung eines Rauchwarnmelder

Datum: 30. Juni 2016 
Alarmzeit: 19:13 Uhr 
Dauer: 47 Minuten 
Art: Brandeinsatz (Fehlalarm) 
Einsatzort: Bad Karlshafen 
Einsatzleiter: stv. SBI Dag Steinchen 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1, MTF 2-19-1 
Weitere Kräfte: Sicherheitsdienst 


Einsatzbericht:

In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen per Sirene und Funkmeldeempfänger zum Einsatz gerufen. In einer Gemeinschaftsunterkunft hat ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Der ELW 1 und das HLF 20-16 aus Bad Karlshafen waren schnell an der Einsatzstelle. Nach den ersten Erkundungsmaßnahmen konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Es konnte kein Grund für die Auslösung des Rauchwarnmelders im 1. Obergeschoß festgestellt werden. Dies war der zweite Einsatz in der GU in der Weserstraße. Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Sicherheitsdienst übergeben. Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr abgeschlossen.