Unterstützung Rettungsdienst

Heute um 16:34 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Karlshafen abermals zu einem Einsatz gerufen. Der Rettungsdienst hat die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Mittels Schleifkorbtrage wurde ein Patient zum Rettungswagen transportiert. Im Anschluss daran musste die Feuerwehr für den Rettungshubschrauber den Startbereich ausleuchten damit dieser ungefährdet aufsteigen konnte. Nach 1 Stunde war der Einsatz beendet.

BF2 Hugenottenmuseum

Um 11:06 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen zum Hugenottenmuseum gerufen. Dort löste ein Rauchmelder die Brandmeldeanlage aus. Diese ist nicht mit der Leitstelle verbunden sondern sie ruft eingespeicherte Nummern an. In diesem Fall den Bürgermeister und den Stadtbrandinspektor. Der Bürgermeister hat dann umgehend die Alarmierung veranlasst.  Nach einer Erkundung konnte kein Schadenfeuer festgestellt … Weiterlesen

Ölspur

Um 18:30 wurde die Feuerwehr abermals zu einem Einsatz gerufen. Es ging zur Wesertherme auf den dortigen Parkplatz. Die Polizei hat einen Fahrzeugführer in der Therme ausrufen lassen, weil aus seinem Fahrzeug Betriebsmittel ausgelaufen sind. Zeitgleich wurde die Feuerwehr alarmiert um diese aufzunehmen. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Baum auf Fahrbahn

Die Feuerwehr aus Bad Karlshafen ist vom Sturm nicht verschont geblieben. Um 17:00 Uhr wurden die Kameraden zum Gerätehaus gerufen. Es ging ins Wiesenfeld zum dortigen Tierheim. Dort hingen zwei dicke Äste über der dortigen Zufahrt. Mittels einem Löschfahrzeug und einem Drahtseil wurden die Äste vom Baum gezogen und mit einer Kettensäge zerlegt. Der Einsatz … Weiterlesen

Kleinbrand

Zum dritten Einsatz am heutigen Tage ging es nach Helmarshausen. Eine aufmerksame Walkerin alarmierte die Feuerwehr zu einem Brand einer Schutzhütte im Reinhardswald. Das Feuer beschränkte sich auf einen Balken, der von den Kameraden aus Helmarshausen mittels Schnellangriff abgelöscht wurde. Das Löschfahrzeug aus Bad Karlshafen verblieb an einem Parkplatz am Waldrand in Bereitstellung und konnte … Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

Knapp zwei Stunden nach der letzten Alarmierung, gingen in der Mittagszeit wieder die Funkmeldeempfänger der Feuerwehren aus Bad Karlshafen. Diesmal benötigte die Besatzung eines Rettungswagen die Unterstützung der Kameraden. Am Weserskywalk musste ein Patient mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen transportiert werden. Nach knapp einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Heckenbrand

Die Feuerwehren der Stadt wurden am frühen Vormittag zu einem Heckenbrand in den Graseweg gerufen. Ein kleiner Teil einer Hecke hatte Feuer gefangen und wurde mit einem C-Rohr schnell abgelöscht. Nach 50 Minuten war der Einsatz beendet.      

Unterstützung Rettungsdienst

Heute unterstützten die Kameraden den Rettungsdienst bei einer verunfallten Radfahrerin. Die Seniorin kam auf dem Radweg nach Würgassen links vom Weg ab und stürzte einen Abhang hinunter. Die Aufgabe der Feuerwehr Bad Karlshafen bestand darin einen Zugang durch die Vegetation zur Patienten zu schlagen und nachdem der Rettungsdienst die Dame stabilisiert hat, mittels Spineboard zum … Weiterlesen

Notarztzubringer

Der Einsatzleitwagen transportierte den Notarzt vom Hubschrauber zu einem verunfallten Radfahrer.