Unwettereinsatz

Datum: 30. September 2017 
Alarmzeit: 18:07 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 3 Stunden 53 Minuten 
Art: Sonstiges 
Einsatzort: Bad Karlshafen 
Einsatzleiter: SBI Stephan Pedall 
Fahrzeuge: HLF 10 2-43-1, GWL 1-64-1, ELW 1-11-1, HLF 20-16 1-46-1, LF 8-6 2-42-1 
Weitere Kräfte: Bauhof, FF Hofgeismar 


Einsatzbericht:

Am 30.09.2017 wurden die Kameraden während eines starken Unwetters zu diversen Einsatzstellen gerufen. Zwischen dem ehemaligen Krankenhaus und der Hainbach musste die B83, sowie die Kreuzung Am Graseweg zwischen Helmarshausen und Bad Karlshafen, nach einer Schlammlawine vom Matsch befreit werden. Im Stadtgebiet liefen außerdem noch ein paar Keller voll die von den Ehrenamtlichen ausgepumpt wurden. Im weiteren Verlauf wurde mit Hilfe des Bauhofes die vom Laub verstopften Gully frei gemacht, damit das Wasser wieder abfließen konnte. Nach 4 Stunden waren die Einsatzstellen abgearbeitet und die Feuewehr rückte wieder ein