Brand in Seniorenwohnanlage Beberbeck

Um 6.35 Uhr wurde die IuK Einheit mit dem ELW 2 alarmiert. Wehrführer Sven Messerschmidt, der Mitglied dieser Führungseinheit vom Landkreis Kassel ist, rückte dann nach Beberbeck zur Besetzung der entsprechenden Fahrzeuge aus. Der ELW 2 ist in Vellmar stationiert. Der Gerätewagen IuK kam aus Espenau zur Einsatzstelle. Es war ein Feuer im Südflügel des … weiterlesenBrand in Seniorenwohnanlage Beberbeck

Großeinsatz in der Marie-Durand-Schule

Um 10.46 Uhr löste die Rettungsleitstelle Kassel Alarm für die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen aus. Die Erstmeldung lautete „Auslösung der Brandmeldeanlage in der Marie-Durand-Schule. Vor Ort konnte dann festgestellt werden, dass die BMA in der 2. Etage ausgelöst hat. Es stellte sich dann heraus, dass es sich um Reizgas handelte. Sofort begab sich … weiterlesenGroßeinsatz in der Marie-Durand-Schule

Großes Feuerwerk an der Weser in Bad Karlshafen

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Bad Karlshafen e. V. lädt zur alljährlichen Weserbeleuchtung am 28. Juli ab 17 Uhr ein. Dieses Jahr findet das Lichtspektakel wieder am beliebten Standort direkt an der Kurpromenade bei der Weserbrücke statt. Mit stimmungsvollen Höhenfeuerwerk, Livemusik der Dudelsackspieler „Pipes + Drums“ und DJ Toto verspricht die Weserbeleuchtung ein Erlebnis zu werden. … weiterlesenGroßes Feuerwerk an der Weser in Bad Karlshafen

Einsatzübung KatS LZ 14 am 15.06.18

Am Freitagabend den 15.06 trafen sich die Feuerwehren aus Bad Karlshafen, Helmarshausen und Reinhardshagen gegen 18.00 Uhr zur Übung in Reinhardshagen. Das Thema der Übung lautete „Einrichten und Betreiben eines Bereitschaftraumes“, Da jede KatS Einheit diese Aufgabe, der geordneten Zuführung der angeforderten Kräfte ins Einsatzgebiet, beherrschen sollte. Nach kurzer Einweisung der Kräfte in den Ablauf … weiterlesenEinsatzübung KatS LZ 14 am 15.06.18

Abstreuen einer Ölspur Winnefelder Straße

Ein LKW hat im Bereich An der Saline und Winnefelder Straße Diesel verloren. Mit Hilfe von Ölbindemittel wurde der Kraftstoff von Kräften der Feuerwehr Bad Karlshafen aufgenommen und entsorgt.

Brandmeldeanlage Sonderobjekt

Um 12:42 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen alarmiert. Ein Rauchmelder in der Gemeinschaftsunterkunft in der Wesertraße hatte einen Alarm gemeldet. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Angebrannte Milch war die Ursache der Rauchentwicklung. Nach einer guten halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Tierrettung

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden per Funkmeldeempfänger nach Herstelle alarmiert. Dort sollte in der Weser ein Pferd stehen und sich in einer Notlage befinden. Der Einsatz ging dann zurück, das Pferd war aus eigenen Kräften aus der Weser gelangt.