Einsatzübung KatS LZ 14 am 15.06.18

Einsatzübung KatS LZ 14 am 15.06.18

Am Freitagabend den 15.06 trafen sich die Feuerwehren aus Bad Karlshafen, Helmarshausen und Reinhardshagen gegen 18.00 Uhr zur Übung in Reinhardshagen.

Das Thema der Übung lautete „Einrichten und Betreiben eines Bereitschaftraumes“, Da jede KatS Einheit diese Aufgabe, der geordneten Zuführung der angeforderten Kräfte ins Einsatzgebiet, beherrschen sollte.

Nach kurzer Einweisung der Kräfte in den Ablauf und den zeitlichen Rahmen fuhren wir zur Wesertalhalle, unserem Übungsort.

Dort wurden die Mannschaften eingeteilt in ihre Funktionen. Im ELW wurden Funkgruppen auf dem jeweiligen Funkgerät eingestellt, damit der  normale Funkverkehr nicht gestört wird.

Dann ging es los, die einzelnen, fiktiven Einheiten, aus ihren Bereichen anrückend meldeten, sich per Funk im ELW an, so das nach kurzer Zeit ein reges Treiben in den einzelnen Funkgruppen herrschte. Dies Aufgabengebiet war für die Meisten ein wenig Neuland, aber nach kurzer Zeit gelang dies sehr gut.

Nach einer Stunde wurden die Plätze getauscht und es begann von vorn,damit sich möglichst viele Einsatzkräfte mit der Technik des ELW vertraut machen konnten.

Gegen 20.00 Uhr stellten wir die Übung ein und fuhren zum Gerätehaus. Dort stärkten wir uns nach getaner Arbeit und besprachen die Übung. Gegen 21.45 Uhr traten unsere Kameraden die Heimreise zu ihren Standorten an.

Bericht u. Bilder
Rolf Viering Zgfhr. LZ 14